Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  YES-Fernsehkanal


http://myblog.de/stefan49

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dienstag, 26.02.2008
Am Dienstag fuhren wir ins Schigebiet „Höss“. Dort blieben wir den ganzen Tag und aßen in der „Lederhosn“ zu Mittag. Das Wetter war richtig kitschig: blauer Himmel, strahlende Sonne, milde Temperaturen, und traumhafte Pisten, auf denen sich außer uns nur wenige Schifahrer (meist Pensionisten) tummelten.
Abends wären wir eigentlich ins Kino gegangen, aber wir wollten lieber gemeinsam Hüttenspiele spielen.

Montag, 25.02.2008
Um 8 Uhr fuhren wir vom Gasthof Blasl ab. Unsere Begleitlehrer waren: Fr.Haider, Fr.Rockenschaub, Fr.Retscher und Hr.Forstenlechner. Bereits um 9.15 Uhr kamen wir in unserem Quartier – „Lindenhof – Hofbäckerhaus“ an. Dort luden wir rasch unser Gepäck aus, zogen unsere Schischuhe an (das restlicht Schigewand hatten wir bereits an) und ab ging es auf die Pisten der Wurzeralm. Die Schneeverhältnisse und das Wetter waren super, genauso wie das anschließende Mittagessen im „Lindenhof“(Fam.Schürrer). Aber nicht nur das Mittagessen war super, sondern auch alle anderen Gerichte und das Quartier! In jedem Zimmer gab es eine Dusche und ein WC!!! Manchmal gab es bei einigen Schülern jedoch Terminschwierigkeiten bei der WC- Benützung, da gleichzeitiges Duschen aus „Geruchsgründen“ nicht möglich bzw. empfehlenswert war!
Am Abend besprachen wir die Pistenregeln und das Wichtigste der 1.Hilfe mit Fr.Retscher. Anschließend spielten wir lustige Hüttenspiele, die Hr.Forstenlechner vorbereitet hatte.

17.7.08 19:47
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung